Schulschließung

09.12.2020

Liebe Eltern, liebe Schüler,

 

Die Lage ist ernst.

Die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie konnten die Neuinfektionen nicht reduzieren.

In der Kabinettssitzung vom Dienstag, 08.12.2020 hat sich die sächsische Staatsregierung nach intensiver Beratung und Abwägung verständigt, Kontakte noch konsequenter in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen zu reduzieren, um eine Überlastung unseres Gesundheitssystems abzuwenden. Die Details werden bis Freitag, 11. Dezember 2020, abgestimmt und in einer neuen Corona-Schutz-Verordnung geregelt.

Die Schulen sind nicht Treiber der Pandemie.

 

Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass wir ab Montag, 14. Dezember 2020 bis einschließlich 08. Januar 2021 für alle Schulen im Freistaat Sachsen häusliche Lernzeit planen müssen.

Die beiden Tage 21. und 22. Dezember bleiben zusätzliche Ferientage.

 

Am Freitag, 11.12.2020 bekommen die Schüler der Wolfgang-Rosenthal-Grundschule Thallwitz die Lernpläne für die beiden Wochen

vom 14.12.-18.12.2020 und

vom 04.01.-08.01.2021

mit nach Hause.

 

An den Grundschulen wird voraussichtlich während der üblichen Unterrichtszeit von 08.00 – 12.00 Uhr eine Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler, Kriterien/ Formular werden noch veröffentlicht, vorgehalten.

Regionalbus stellt auf Ferienfahrplan um. Bitte um Beachtung. 

 

Bitte bestellen Sie das Mittagessen individuell ab.

 

Alle sich neu ergebenden Informationen erhalten Sie am Freitag nach der Kabinettssitzung bzw. ab Samstag auf unserer Homepage www.grundschule-thallwitz.de .

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Scheler-Kelm

Schulleiterin

Wolfgang-Rosenthal-Grundschule Thallwitz

 

Foto: Foto aus 2019